Expose.png
Expose

Wohnhaus und Mühlengebäude zur vielseitigen Nutzung (Gesamtfläche ca. 600 m²) - Denkmal-AfA - PROVISIONSFREI

Mühlengebäude innen Mühlengebäude innen Mühlenanwesen und Wohnhaus Mühlengebäude innen Mühlengebäude innen Mühlengebäude innen Mühlengebäude innen Mühlengebäude innen Wohnhaus Eingangsbereich Wohnhaus Küche (ohne EBK) Wohnhaus Zimmer Wohnhaus Bad Wohnhaus ausgebautes DG Wohnhaus ausgebautes DG Wohnhaus ausgebautes DG
Kategorie
Kauf Häuser
Objekt-Nummer
0051-vk-w
Ort
91413 Neustadt a.d. Aisch
Provisions-pflichtig
Nein
Objekt-Nummer
0051-vk-w
Immobilientyp
Verkauf - Wohnen
Ort
91413 Neustadt a.d. Aisch
Objektart
Besondere Immobilie
Objektzustand
keine Angabe
Baujahr
1817
Wohnfläche
270 m²
Gesamtfläche
600 m²
Grundstücksfläche
910 m²
Energieausweis
Energieausweis wird nicht benötigt
Sonstiges

Für diesen Gebäudetyp ist kein Energieausweis erforderlich (denkmalgeschützt).

Beschreibung

Die Bilder sind nur Teilansichten - ein ausführliches Exposè mit ALLEN Bildern wird auf Anfrage gerne zugesandt.

Bei diesen interessanten Baudenkmälern handelt es sich um

- ein Wohnhaus, errichtet im Jahr 1817 - WOHNFLÄCHE circa 270 m² und

- dem Mühlenanbau, errichtet im Jahr 1855 - FLÄCHE circa 350 m².

DIE GESAMTFLÄCHE VON WOHNHAUS (Wohnfläche) UND MÜHLENANWESEN (Fläche) BETRÄGT INSGESAMT CIRCA 600 m².

Die Grundstücksfläche beträgt circa 910 m².

Das Wohnhaus ist aktuell vermietet. Die monatliche Kaltmiete beträgt 1.150 EUR. Eine Kündigung des Mietverhältnisses kann kurzfristig erfolgen, da die Vermietung immer nur befristet weiterläuft, bis der Verkauf des Anwesens erfolgt ist. 

Das Mühlengebäude ist leerstehend.

Denkmal-AfA wurde noch nicht in Anspruch genommen.

WOHNHAUS:
- Wasser und Abwasserleitungen wurden neu gemacht
- Stromleitungen zum Teil erneuert
- Dachboden wurde neu gedämmt und ausgebaut
- neue Kunststofffenster (ca. 3 Jahre alt)
- Wände und Böden wurden vor 3-4 Jahren neu renoviert
- neue Eingangstüre (ca. 3 Jahre alt)
- neue vollbiologische Kleinkläranlage im Wert von über 10.000 EUR
- Beheizung über Holz-Einzelöfen; die Baumaterialien für eine Zentralheizung stehen vom Eigentümer bereit
- Wasser- und Abwasserleitungen für das Mühlenanwesen sind vormontiert

MÜHLENGEBÄUDE:
Das großzügige Mühlengebäude erstreckt sich über insgesamt vier Etagen. Die bis zu einen Meter dicken Mauern aus ortstypischen Sandsteinquadern verleihen dem Mühlengebäude sein einnehmendes Erscheinungsbild.

Im Inneren bestimmen rustikale Treppen, Balken und Holzdielenböden das Ambiente. Das Gebäude ist noch mit den historischen Maschinen und Werkzeugen des früheren Mühlenbetriebs ausgestattet.

Neben einer gewerblichen Nutzung ist das Mühlenanwesen auch für wohnwirtschaftliche Nutzung oder die Verbindung von beidem überlegenswert. Eine gastronomische Nutzung (Restaurant) ist ebenso denkbar wie die Eröffnung eines Gäste- oder Seminarhauses. Auch die Einrichtung eines Museums mit Café ist vorstellbar.

Lassen Sie Ihren Ideen freien Lauf!

Ein ausführliches Exposè mit allen Bildern wird auf Anfrage gerne zugesandt.

BITTE HABEN SIE VERSTÄNDNIS, DASS IHRE ANFRAGE NUR BEI ANGABE IHRER VOLLSTÄNDIGEN KONTAKTDATEN (NAME, ANSCHRIFT, TELEFONNUMMER UND E-MAILADRESSE) BEARBEITET WIRD.


Die in diesem Exposè, etwaigen Anlagen und Plänen enthaltenen Angaben und Objektbeschreibungen beruhen ausschließlich auf den Angaben des Verkäufers bzw. Eigentümers. qm-concepts Immobilien Juanita Fiedler hat deren sachliche Richtigkeit nicht überprüft. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen. Angebot, Irrtum, Zwischenvermietung und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten bzw. sind freibleibend.

Ort
91413 Neustadt a.d. Aisch
Land
Deutschland
Lage

Die Kreisstadt Neustadt an der Aisch liegt circa 45 Kilometer von Nürnberg entfernt. Neben Bad Windsheim ist sie eine der beiden Zentren des mittelfränkischen Landkreises Neustadt an der Aisch/Bad Windsheim.

Alle Geschäfte des täglichen Bedarfs, Schulen, Kindergärten, Ärzte etc.sind vorhanden. Sehr gute Verkehrsanbindung an die Bundesstraßen B8 (Richtung Nürnberg bzw. Würzburg) und B470 (Richtung Bad Windsheim bzw. Höchstadt ander Aisch).

Vom Bahnhof Neustadt Aisch aus ist man in mit der Regionalbahn R1 in 40 Minuten Fahrzeit am Nürnberger Hauptbahnhof.

Kaufpreis
469.000 €
Provisions-pflichtig
Nein
Courtage Details
Provisionsfrei für den Käufer
Besichtigungstermin
Widerrufsrecht*
Widerrufsverzicht
Daten speichern*
Bitte addieren Sie 8 und 3.